slide 1

RANDI e. V.
Partnerschaft mit indischen Dalits

slide 2
slide 3
slide 4
slide 5

Das Bala-Bata-Netzwerk und die BEST-Clubs

Geschrieben von Margit am . Veröffentlicht in Reise 2020

Die BEST-Clubs sind die Garantie dafür, dass Bala Bata langfristig wirkt

03BEST Club“BEST” steht für „Bala Bata Empowered Students“. In den BEST-Clubs organisieren sich ehemalige Bala-Bata-Kinder, Betreuer*innen von Bala-Batas (DOs), regionale Koordinator*innen (ACOs/RCOs), Jugendliche in Internaten und Colleges. Darüber hinaus engagieren sich auch junge Menschen, die bereits im Beruf stehen und alle, die die Bala-Bata-Bewegung unterstützen wollen. Mit der Verbreitung der Bala Batas und den BEST-Clubs entstand ein Netzwerk, das sich auch jetzt während der Corona-Katastrophe bewährt.

Bala Bata hat alles verändert - D.O. Priyanka erzählt

Geschrieben von Margit am . Veröffentlicht in Reise 2020

Priyanka1a„Ich bin schon seit 10 Jahren D.O. (Development Organizer). In der 8. Klasse habe ich angefangen. Am Anfang kamen in meine BalaBata nur wenige Kinder. Ich musste einige Tricks anwenden, um die Kinder zu begeistern. Ich habe viele Spiele mit ihnen gespielt und auch Süßigkeiten verteilt. Da kamen die Kinder gerne. Ich habe ihnen bei den Hausaufgaben geholfen und sie beim Lernen angeleitet. Dadurch sind sie in der Schule besser geworden. Manche sind erst durch die BalaBata zur Schule gekommen. Das hat die Eltern davon überzeugt, dass die BalaBata gut für ihre Kinder ist. Morgens vor der Schule und abends nach der Schule sind die Schüler*innen gekommen. Durch die Arbeit mit den Bala-Bata-Kindern habe ich selbst viel gelernt.

Eine beeindruckende Rede

Geschrieben von Margit am . Veröffentlicht in Reise 2020

Vinay1Xaver Huber hat im Februar 2020 CARDS besucht. Begeistert erzählt er davon wie die Bala-Bata-Bewegung immer größere Kreise zieht. Am meisten beeindruckt hat ihn ein ehemaliger Bala-Bata-Schüler, der jetzt die 6. Klasse besucht. Auf der Feier zum 2. Todestag von P. Ranjan Babu hat er eine bemerkenswerte Rede gehalten. Gleich zu Beginn hat er die Versammlung gebeten aufzustehen und mit ihm die Bala-Bata-Pledge (das Versprechen der Bala-Bata-Kinder) zu sprechen. Danach hat er losgelegt und 10 Minuten lang seine Geschichte erzählt. Xaver Huber meint: „Ich war beeindruckt, wie der Junge vor dem großen Publikum ohne jede Scheu und in sehr gutem Englisch sprach. Die vielen anwesenden Studierenden der CARDS-Colleges waren völlig baff.“

Dieses Erlebnis zeigt einmal mehr, wie erfolgreich die Kinder in den Bala Batas gefördert werden. Ranjan Babu hätte die größte daran Freude gehabt, wenn er diesen Jungen erlebt hätte.“

Auf YouTube kann man hier ein Video darüber anschauen. Und weil es nicht ganz leicht zu verstehen ist, hier den englischen Text.

Bericht Xaver Huber + Margit Nitsche

Zu den weiteren Berichten

CARDS Corona-Kampagne Indien im Ausnahmezustand

04Corona Indien

CARDS Unser Partner in Indien

Reise nach Indien 2020 Bala Bata hat alles verändert

Priyanka1a

Spendenübergabe 2020 am Valentinstag Kraichgau Realschule Sinsheim

SpendeKRS20

Besuch aus Indien 24.05. bis 13.06.2019

Benefiz HP

Kinderarbeit überwinden durch Bildung


flogo_RGB_HEX-114.png 

"RANDI e.V."
auf Facebook
Schau mal vorbei!

Spenden

Spendenkonto-Nummer 140 678 708
IBAN: DE20 6729 2200 0140 6787 08

Volksbank Kraichgau Wiesloch-Sinsheim e.G.
(BLZ 672 922 00)  BIC: GENODE61WIE