slide 1

RANDI e. V.
Partnerschaft mit indischen Dalits

slide 2
slide 3
slide 4
slide 5

Aktionen

Geschrieben von Margit am . Veröffentlicht in Aktionen

Preisverleihung Meine.Deine.Eine Welt.

Geschrieben von Margit am . Veröffentlicht in Aktionen

mdewelt„Brücken bauen für eine gemeinsame Zukunft“ - unter diesem Motto hat sich Neckarbischofsheim an der kommunalen Initiative „Meine.Deine.Eine Welt.“ der Stiftung Entwicklungszusammenarbeit (SEZ) teilgenommen und damit den Newcomer-Preis der Stiftung gewonnen. Mit neun Personen sind wir nach Stuttgart zur Preisverleihung im Marmorsaal des neuen Schlosses gereist.

NeckarbischofsheimerAm Neckarbischofsheimer Projekt beteiligt waren die Naturfreunde Neckarbischofsheim mit dem Naturkost- und Weltladen Löwenzahn und dem Naturfreundehaus Zwingenberger Hof, das Adolf-Schmitthenner-Gymnasium und die evangelische Kirchengemeinde. Mamadou Mbodji aus dem Senegal, Vizepräsident der „NaturFreunde Internationale“ und Präsident des „African NatureFriends Network (RAFAN)“, berichtete über den Klimawandel und seine Folgen für die Länder Afrikas.

Auch wir von „RANDI  e.V.“ waren mit eingebunden. Margit Nitsche war zu einem Vortrag über die Begegnungen mit der indischen Kulturgruppe während des Besuchs im Mai/Juni 2019 und über die Arbeit von CARDS eingeladen.

MDEW Preisverleihung 2019

 

 

 

Laudatio Neckarbischofsheim, Philipp Keil

Zum Programm "Brücken bauen" vom 06. - 12.10.2019

Pressemitteilung zur Preisverleihung

Das Preisgeld in Höhe von 3.333,33 € wird zu drei gleichen Teilen aufgeteilt unter:
- RANDI e.V. zur Unterstützung der Bala-Hita-Schule für ehemalige Kinderarbeiter
- NaturFreunde Rastatt zur Unterstützung des Umwelt- und Ausbildungszentrumsfür Mädchen und junge Frauen in Dakar/Senegal
- NaturFreunde Neckarbischofsheim zur Vertiefung der Kooperation mit dem Adolf-Schmitthenner-Gymnasium im Bereich Eine Welt/Fairer Handel

Fotos: SEZ/Potente

Baumpatenschaft in der Klima Arena in Sinsheim

Geschrieben von Margit am . Veröffentlicht in Aktionen

 

Klima BaumHPRANDI e.V. hat die Patenschaft für einen Baum auf dem Gelände der "Klima Arena Sinsheim" übernommen. Am 24.05.2019 waren wir zum Baumpatenschaftsfest eingeladen. Die Arena wird im Oktober 2019 eröffnet und wir haben die Gelegenheit gern genutzt, schon vorher einen kleinen Einblick zu bekommen.

Alfred Ehrhard, Vorstandsvorsitzender der Klima-Stiftung, hat die Baumpaten begrüßt, besonders die Sinsheimer Schüler*innen von „Fridays for Future“ und Felix Finkbeiner von "Plant-for-the-Planet".

Eigentlich hatten wir geplant ein Foto mit "unserem" Baum, der Hainbuche Nr. 153,zu machen. Aber das Gelände ist wegen Baustellenbetriebs mit Baggern und sonstigem schweren Gerät noch nicht zugänglich. Stattdessen haben wir ein Foto vor der begrünten Außenwand der Klima Arena gemacht. Und dann haben wir auch noch einen guten Ersatzbaum gefunden, ebenfalls eine Buche.

Bäume sind für das Klima in der ganzen Welt wichtig. Mit unserem Patenbaum leisten wir einen kleinen Beitrag zum weltweiten Einsatz für den Klimaschutz. Wir schaffen damit auch Möglichkeiten für Aktionen mit unseren Partnerschulen und Kooperationen mit der Klima-Stiftung in Sinsheim.

Im Einzugsbereich unserer Partnerorganisation CARDS in Andhra Pradesh werden viele Gebiete von jahrelangen Dürreperioden oder von Überschwemmungen und Wirbelstürmen heimgesucht. Besonders betroffen durch Umweltkatastrophen sind Dalits und Adivasi, die in gefährdeten Wohngebieten in Lehmhütten und anderen unbefestigten Behausungen leben. Bei Hochwasser und Stürmen verlieren sie oft ihr gesamtes Hab und Gut.

Baumpatenschaft in der Klima Arena in Sinsheim

Klima Wand HP

Meine. Deine. Eine Welt Preisverleihung

Neckarbischofsheimer


flogo_RGB_HEX-114.png 

"RANDI e.V."
auf Facebook
Schau mal vorbei!

Spenden

Spendenkonto-Nummer 140 678 708
IBAN: DE20 6729 2200 0140 6787 08

Volksbank Kraichgau Wiesloch-Sinsheim e.G.
(BLZ 672 922 00)  BIC: GENODE61WIE