slide 1

RANDI e. V.
Partnerschaft mit indischen Dalits

slide 2
slide 3
slide 4
slide 5

Herr Wuzzel und sein Karussell

Geschrieben von Margit am . Veröffentlicht in Schulen

Am 17.07.2019 waren Eltern, Großeltern und Geschwister in die Grafeneckschule in Helmstadt eingeladen, zur Schulaufführung des Musicals „Herr Wuzzel und sein Karussell“ nach dem Bilderbuch von Janosch, bearbeitet von Gertrud Winterbauer.

Mit dem Zauberkarussell nach Indien

Musical2019 1Das war eine runde Sache. Das Zauberkarussell des Herrn Wuzzel drehte sich und schon ging es rund um die Welt. „Für fast kein Geld“, durften die Kinder einen Blick durch Herrn Wuzzels blaue Wunschbrille werfen und ins Land ihrer Träume reisen. Überall erfuhr man Wissenswertes und Besonderheiten über das Land und die Menschen. Der international gemischte Chor, mit Gertrud Winterbauer am Keyboard, sang dazu: "Flieg mit mir über den Horizont."

 

Mit Trommelmusik wurden die Kinder von Löwen, Affen und Nashörnern in Afrika empfangen. Sie machten einen Abstecher zur Queen von England, die unbedingt ein Eis essen wollte, flogen weiter nach China und landeten schließlich in Indien. Dort wurden sie von bunt gekleideten Inderinnen und Indern mit dem Randi-Lied begrüßt. Drei Mädchen und drei Jungen tanzten temperamentvoll den Randi-Tanz.

Musical2019 2Zum großen Finale kamen alle zusammen auf die Bühne und die Schüler*innen sangen noch einmal das Lied von ihrem Flug um die Erde. Den Applaus für ihren Auftritt hatten sie sich wirklich verdient!

Gut vorbereitet

Die Klasse 3 hatte sich mit ihrer Lehrerin Heide Altermann mit einem Indienprojekt gut auf diesen Auftritt vorbereitet, sogar mit Unterstützung direkt aus Indien. Den Tanz hatten sie am 04.06.2019 zusammen mit der Kulturgruppe aus Indien eingeübt. Link zum Bericht

Am 17.05.2019 hatte Margit Nitsche im Unterricht über Indien und CARDS berichtet. Dabei erfuhren die Schüler*innen auch, wie es den Kinderarbeiter*innen in den Steinbrüchen von Piduguralla geht. Sie konnten ausprobieren, wie schwer die Steinkörbe sind, die auch Kinder füllen und zu den Brennöfen tragen müssen.

Um den Kindern in Piduguralla zu helfen, hat die Klasse 3 in der Pause Pizza verkauft. Was sie damit verdient haben, spenden sie der CARDS-Schule in Piduguralla, ebenso den Betrag, der bei der Musical-Aufführung zusammen kam. Insgesamt waren es 144,50 €, die sie an Margit Nitsche von RANDI e.V. übergeben konnten.

Das war alles in allem wirklich eine runde Sache!

Vielen Dank!

Bericht und Fotos Margit Nitsche

Mehr über die Aktivitäten an der Grafeneckschule

2017: Ein Geschenk für Indien

2015: Besuch einer Kulturgruppe an der Grafeneckschule

2014: Schulaktion "Reise um die Welt"

2008: Besuch einer Kulturgruppe an der Grafeneckschule

Reisen nach Indien

Laxitpet2017 01

Besuche indischer Kulturgruppen

Besuch2015 02


flogo_RGB_HEX-114.png 

"RANDI e.V."
auf Facebook
Schau mal vorbei!

Spenden

Spendenkonto-Nummer 140 678 708
IBAN: DE20 6729 2200 0140 6787 08

Volksbank Kraichgau Wiesloch-Sinsheim e.G.
(BLZ 672 922 00)  BIC: GENODE61WIE