slide 1

RANDI e. V.
Partnerschaft mit indischen Dalits

slide 2
slide 3
slide 4
slide 5

Alltag im GIRL-Mädchenheim

Geschrieben von Margit am . Veröffentlicht in Corona

Corona in Indien - die aktuelle Situation im April 2021

Seit Tagen berichten unsere Medien über die Eskalation der Corona- Lage in Indien. Das Gesundheitssystem ist dem Ansturm der Kranken nicht gewachsen. Vor den Krankenhäusern und auf den Straßen spielen sich unvorstellbare Szenen ab. Die Menschen haben Angst und sind verzweifelt.

In dieser Zeit bemühen sich die Mitarbeiterinnen im GIRL-Mädchenheim eine Atmosphäre der Geborgenheit zu schaffen.Wie die Alltagsroutine langsam wieder einkehrt zeigt eine Fotoserie, die CARDS geschickt hat. Theresa Bier hat vor wenigen Tagen einen Bericht dazu geschrieben. Leider mussten zwischenzeitlich die Schulen erneut schließen. Dieser wichtige Abschnitt des Tagesablaufs fällt also wieder weg. Wir hoffen sehr, dass die Mädchen ihre Fröhlichkeit behalten und ihre Gemeinschaft nicht wieder zerrissen wird.

Alltag im GIRL-Mädchenheim

IMG 20210426 WA0017

Auch wenn sich die Corona-Situation in Indien von Tag zu Tag verschlechtert, geht das Leben für die Mädchen im GIRL Mädchenheim seinen (fast) gewohnten Gang. Vor kurzem haben uns viele aktuelle Bilder erreicht, die einen schönen Einblick in die Alltagsroutine der Kinder geben und zeigen, wie es ihnen gerade geht und wie sie ihren Tag verbringen. 

DSC 0068

Nach dem Aufstehen geht es zum Waschen und Zähneputzen. Bevor man sich zusammensetzt, um sich gegenseitig – am besten in einer Reihe zu dritt – die Haare zu flechten, werden zum Wachwerden ein paar Gymnastikübungen durchgeführt.

DSC 0089

DSC 0103

DSC 0145

DSC 0134

Wenn alle Mädchen dann fit sind, ziehen sie ihre Schuluniformen und auch ihre Mund-Nasen-Masken an und machen sich auf den Weg zu den jeweiligen Schulen.

DSC 0191

DSC 0198

Gerade beginnt in Indien die heißeste Zeit des Jahres und die Mädchen haben deshalb nur am Vormittag Unterricht. Nach der Schule wird dann erst einmal zu Mittag gegessen.

DSC 0339

DSC 0347

Danach können sich die Mädchen auf dem Spielplatz austoben, beim Seilspringen Spaß miteinander haben und auch das ein oder andere Brettspiel oder Puzzle zusammen spielen.

DSC 0241

DSC 0226

DSC 0251

DSC 0257

Die Pflicht ruft – denn es gibt auf dem Gelände immer etwas zu tun: sei es den Hof zu fegen oder die die Pflanzen zu gießen.

DSC 0289

DSC 0279

DSC 0279

Außerdem müssen sich die Mädchen um ihre Wäsche kümmern. Zum Glück können sie sich nebenbei unterhalten, sodass die Arbeit leichter von der Hand geht

DSC 0293

DSC 0300

 DSC 0322

Auch die Hausarbeiten müssen noch gemacht werden.

 DSC 0016

Wenn die Aufgaben erledigt sind, können sich die Mädchen mit Singen, Stocktanz oder anderen Spielen beschäftigen.

DSC 0398

DSC 0498

DSC 0483

Seit einigen Wochen lernen die älteren Mädchen aber auch das Nähen und können mittlerweile schon richtig gut mit der Nähmaschine umgehen.

DSC 0357

DSC 0359

Vor dem Abendessen ist noch etwas Zeit, um gemeinsam Yoga zu machen und sich nach dem aufregenden Tag etwas zu erholen. Zwei Mädchen sitzen dabei vorne und zeigen den anderen, wie die Übungen aussehen sollen.

DSC 0423

DSC 0455

DSC 0450

An vielen Abenden genießen es die Mädchen, die neuesten Filme und Serien im Fernsehen zusammen anzuschauen. Die vielen Lieder, die in den meisten indischen Filmen vorkommen, singen sie dann gerne nach.

DSC 0351

Schließlich ist es Zeit, Schlafen zu gehen, denn die Mädchen müssen am nächsten Morgen wieder früh aufstehen.

DSC 0036

Bericht Theresa Bier, Fotos CARDS

Mehr Infos zum GIRL-Mädchenheim

Zu den weiteren Corona-Berichten  

RANDI-Spendenkampagne für CARDS und die Corona-Hilfe

RANDI e.V. bittet um Spenden für das GIRL-Mädchenheim, damit CARDS den Mädchen weiterhin sicheren Schutz in einem liebevollen Heim bieten kann - auch jetzt in der schwierigen Corona-Zeit.

Spendenkonto Nummer 140 678 708 / IBAN: DE20 6729 2200 0140 6787 08
Volksbank Kraichgau Wiesloch-Sinsheim e.G. / BIC: GENODE61WIE

CARDS Corona-Kampagne Indien im Ausnahmezustand

04Corona Indien

CARDS Unser Partner in Indien

Die "Vision 2020" 20 Jahre Frauen Empowerment

Büffel2a

Hilfe macht Schule - Grafeneckschule Helmstadt

Grafeneck2

Spendenübergabe 2020 am Valentinstag Kraichgau Realschule Sinsheim

SpendeKRS20

Reise nach Indien 2020 Bala Bata hat alles verändert

Priyanka1a

Besuch aus Indien 24.05. bis 13.06.2019

Benefiz HP

CARDS Colleges Bildung für junge Dalits

IMG 0765

Kinderarbeit überwinden durch Bildung

Spenden

Spendenkonto-Nummer 140 678 708
IBAN: DE20 6729 2200 0140 6787 08

Volksbank Kraichgau Wiesloch-Sinsheim e.G.
(BLZ 672 922 00)  BIC: GENODE61WIE


flogo_RGB_HEX-114.png 

"RANDI e.V."
auf Facebook
Schau mal vorbei!